Jagdmesse in Rheine

Passend zum Saisonstart findet in Rheine vom Samstag, 28. bis Sonntag, 29. September 2019 die vierte Jagdmesse statt.

Alles rund um die Jagd
Auf rund 1.100 Quadratmetern Ausstellungsfläche können Jagd-Interessierte, Jägerinnen, Jäger und solche, die es werden möchten, alles rund um das Thema Jagd erfahren und erleben.

Jagd auf Nandus

Seit 1999 sind Nandus in Norddeutschland zu Hause. Damals waren einige Individuen aus einem Gehege südöstlich von Lübeck ausgebrochen. Man ging davon aus, dass sie den ersten strengen Winter nicht überleben würden.

Doch die Laufvögel, die den Emus ähneln, bissen sich durch. Mittlerweile zählt man gut 350 Nandus - und es waren schon mal mehr. 2018 wurde der Bestand mit 566 Tieren angegeben.

Da die bis zu 1,40 Meter großen Laufvögel vor allem im Raps und Weizen zu schaden gehen, wird ihr Bestand nun dezimiert.

Neue Bayerwald-Zentrale

800 Quadratmeter, mehr als 70 Marken und weit über 4.000 Artikel - das sind die Eckdaten der neuen Bayerwald Jagd & Forst-Zentrale, die in St. Michael im Lungau (Salzburg/Österreich) eröffnet wurde.

Zahlreiche prominente Gäste, ein Rahmenprogramm mit Hubschrauberrundflügen mit Thomas Morgenstern und eine Tombola mit Preisen im Wert von nicht weniger als 15.000 Euro prägten die gelungene Feier.