Video-Blog: Nachtziel-Technik

Jagdpraxis-Chefredakteur Matthias Kruse befasst sich mit der - in Deutschland verbotenen - Nachtzieltechnik.

Ausufernde Wildschäden durch Sauen und die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) heizen die Diskussion über den Einsatz von Nachtzieltechniken an. Offenbar ist die Technik, die sprichtwörtlich Licht ins Dunkel bringt, bei Jägern beliebt.

Video-Blog: Wolf ins Jagdrecht?

Der DJV fordert die Aufnahme des Wolfes ins Jagdrecht. Politiker unterstützen diese Forderung. Auch viele Revierinhaber scheinen bereit zu sein, sich an der Entnahme von Problemwölfen zu beteiligen.

Ob das wirklich eine gute Idee ist, hinterfragt Matthias Kruse, Chefredakteur von jagdpraxis.de im Video-Blog.

Er warnt vor der medialen Wirkung, wenn Jäger in ihren Revieren auf Wölfe schießen. Das könnte dem Ansehen der Jagd schaden.

Foto: Christel Mückter / pixelio.de