Video-Blog: Gebrauchtwaffen und Schalldämpfer Felix Höltmann Di., 16.10.2018 - 15:37

Jagdpraxis-Chefredakteur Matthias Kruse erklärt, was beim Kauf einer gebrauchten Jagdwaffe wichtig ist. Dabei geht er vor allem auf Kaliber, vorhandene Optik sowie die Montagen ein.

In den Teilen 4 und 5 befasst er sich auch mit dem Einsatz von Schalldämpfern, die in den meisten Bundesländern seit wenigen Monaten erlaubt sind und sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Video-Blog: Gebrauchtwaffen und Schalldämpfer Felix Höltmann Mi., 18.07.2018 - 10:46

Gebrauchte Jagdwaffen funktionieren in vielen Fälle noch einwandfrei. Oft kann man sie verhältnismäßig günstig erwerben oder bekommt sie aus dem Bekanntenkreis oder der Familie. Daher sollte man durchaus überlegen, ob es nicht sinnvoll sein könnte, ein altes Schätzchen aufzurüsten.

Video-Blog: Nachtziel-Technik Felix Höltmann Di., 22.05.2018 - 14:44

Jagdpraxis-Chefredakteur Matthias Kruse befasst sich mit der - in Deutschland verbotenen - Nachtzieltechnik.

Ausufernde Wildschäden durch Sauen und die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) heizen die Diskussion über den Einsatz von Nachtzieltechniken an. Offenbar ist die Technik, die sprichtwörtlich Licht ins Dunkel bringt, bei Jägern beliebt.

Video-Blog: Nachtsicht-Technik Felix Höltmann Fr., 11.05.2018 - 13:12

Jagdpraxis-Chefredakteur Matthias Kruse erläutert die verschiedenen Nachtsicht-Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten in der jagdlichen Praxis.

Kruse nimmt Stellung, ordnet ein und erklärt, welche Techniken es auf dem Markt gibt. Er erklärt die Unterschiede zwischen Röhren-, Wärmebild- und Digitaltechnik und stellt Vor- und Nachteile heraus.

Video-Blog: Wolf ins Jagdrecht? Felix Höltmann Fr., 04.05.2018 - 09:38

Der DJV fordert die Aufnahme des Wolfes ins Jagdrecht. Politiker unterstützen diese Forderung. Auch viele Revierinhaber scheinen bereit zu sein, sich an der Entnahme von Problemwölfen zu beteiligen.

Ob das wirklich eine gute Idee ist, hinterfragt Matthias Kruse, Chefredakteur von jagdpraxis.de im Video-Blog.

Er warnt vor der medialen Wirkung, wenn Jäger in ihren Revieren auf Wölfe schießen. Das könnte dem Ansehen der Jagd schaden.

Foto: Christel Mückter / pixelio.de