Wild Food Festival

Ohne Jagd kein Wildbret. Ohne Wildbret kein Genuss - so knapp und präzise wurde er bei der Eröffnung der Messe auf den Punkt gebracht.

Die Jäger wollen Wildbret stärker in den Mittelpunkt ihrer Öffentlichkeitsarbeit stellen, um die nichtjagende Bevölkerung zu erreichen. In Dortmund öffnet dazu die Westfalenhalle ihre Pforten für das Wild Food Festival.

Jagd & Hund 2019 - Autotests

Dort wird unter anderem der neue Suzuki Jimny vorgestellt. Die Japaner sind sich bei der neuen Version treu geblieben und haben wieder ein richtiges Geländefahrzeug für Jäger gebaut.

Der Wagen ist zwar größer und etwas komfortabler geworden - er ist aber weiterhin für den Einsatz abseits befestigter Wege ausgelegt.

Mehr Details schon bald in unserem ausführlichen Auto-Test  -hier auf jagdpraxis.de

Foto: F. Höltmann

Jagd & Hund 2019 eröffnet

Europas größte Jagdmesse hat wieder für sechs Tage ihre Pforten geöffnet. In den traditionsreichen Dortmunder Westfalenhalle zeigen Aussteller aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt ihre neuesten Produkte. Neben Jagdwaffen und Ausrüstung liegt ein Schwerpunkt in diesem Jahr auf der Vermarktung von Wildbret. Wir geben einen ersten Einblick:

Lapua Naturalis für Kleinkaliber

ASP-Konferenz in Dortmund

Der Europäische Verband für die Jagd und Wildtiererhaltung FACE (Federation of Associations for Hunting and Conservation of the EU) lädt gemeinsam mit der Europäischen Kommission am Mittwoch, 30. Januar zu einer hochrangig besetzen Konferenz zur Afrikanischen Schweinepest ein.

Die Veranstaltung steht unter dem Titel: