Lesezeit
1 minute
Bisher gelesen

Sommeraktion bei Hartmann

Fr., 19.06.2020 - 11:27
Erstellt in
Kommentare

Der Paderborner Tresor-Spezialist Hartmann gewährt während seiner Sommer-Aktion wieder interessante Rabatte.

Lagerverkauf von Waffenschränken und Tresoren
Bei Hartmann Tresore findet auch in diesem Jahr der traditionelle Lagerverkauf von Waffenschränken und Tresoren statt: Vom 29. Juni bis zum 4. Juli 2020 haben Jäger, Sportschützen und andere Waffenbesitzer wieder die Gelegenheit, zertifizierte Waffenschränke zu günstigen Preisen zu erwerben.

Waffenschränke in großer Auswahl
Zum Angebot gehören Waffenschränke in vielen Größen und Ausführungen – vom kleinen Modell für Einsteiger mit nur wenigen Waffenhaltern bis hin zu doppeltürigen Waffentresoren, die zusätzlich zu den Waffenhaltern auch noch ein Regalteil für Dokumente und andere Wertsachen mitbringen.

Mit einer Zertifizierung und mindestens Widerstandsgrad 0 nach EN 1143-1 entsprechen alle Modelle dem aktuellen deutschen Waffengesetz. Als besonderer Service ist in diesem Jahr auch die Lieferung frei Bordsteinkante im Kaufpreis inbegriffen, bei der der Tresor bis vor das Haus gebracht wird.

Schutz auch für Wertsachen und Dokumente
Neben Waffenschränken werden beim Lagerverkauf auch viele Privat- und Geschäftstresore mit geprüftem Einbruch- und Feuerschutz günstig abgegeben. „Eine gute Gelegenheit, das eigene Zuhause oder das Büro ein Stückchen sicherer zu machen“, sagt Markus Hartmann, Vorstand Vertrieb bei Hartmann Tresore.

Neu: Der Lagerrundgang per Videochat
Informationen zum Lagerverkauf gibt es ab dem 23. Juni auf der Webseite des Unternehmens unter www.hartmann-tresore.de Natürlich können sich Interessenten auch persönlich beraten lassen – entweder direkt in der Hartmann-Tresore-Zentrale in Paderborn (Nordrhein-Westfalen) oder telefonisch unter 05251 1744-0.

Neu ist in diesem Jahr der Live-Rundgang per Videochat durch das Hartmann-Tresore-Lager. „So haben Interessenten während des Beratungsgesprächs die Gelegenheit, die in Frage kommenden Waffenschränke direkt anzuschauen“, erläutert Markus Hartmann die Idee.

Über Hartmann Tresore
Die Hartmann Tresore AG gehört zu den führenden Anbietern von Qualitätstresoren und -waffenschränken. In den sieben Niederlassungen in Deutschland sowie den sechs Standorten in Europa und dem Mittleren Osten arbeiten rund 160 Mitarbeiter.

Bereits vor mehr als 150 Jahren betrieb die Familie Hartmann eine Schmiede und Stellmacherei in Wewer bei Paderborn. 1983 griffen Elvira Weidemann und Christoph Hartmann die Metallbautradition wieder auf und spezialisierten sich auf den Bereich Tresore.

Die Hartmann Tresore AG befindet sich noch immer in Familienbesitz. Die Arbeitsabläufe und -prozesse des Unternehmens sind nach DIN EN ISO 9001 von der VdS GmbH zertifiziert.