Lesezeit
weniger als
1 minute
Bisher gelesen

SCI gegen Jagd auf Gatter-Löwen

Sa, 03.02.2018 - 13:37
Erstellt in
Kommentare

Der einflussreiche Safari Club International (SCI) spricht sich neuerdings gegen die Jagd auf Gatter-Löwen aus. Die Jagd auf nur zum Abschuss gezüchtete Löwen wird nicht mehr als ethisch vertretbar angesehen, wie die Organisation in einer Stellungnahme mitteilt.

Das ist ein beeindruckendes Signal der amerikanischen Jäger, die diese Praxis bislang verteidigt hatten.

Nachdem der Dallas Safari Club bereits vor einigen Wochen diese Entscheidung getroffen hatte (Jagdpraxis berichtete), zieht nun der gesamte Verband nach - und geht sogar noch einen Schritt weiter. Abschüsse werden nicht mehr in die Rekordbücher aufgenommen und dürfen im nächsten Jahr auch nicht mehr auf der weltgrößten Jagdmesse in Las Vegas verkauft werden.

Für die nachhaltige Jagd auf Großwild in Afrika ist das eine bemerkenswerte Entwicklung.

Foto: Janine Grab-Bolliger - Bearbeitung: Joujou  / pixelio