Lesezeit
weniger als
1 minute
Bisher gelesen

Jagd & Hund: Sauer stellt "Griffheizung" vor

Do, 01.02.2018 - 16:09
Erstellt in
Kommentare

Kalte, steife Hände auf der Drückjagd sollen ab jetzt der Vergangenheit angehören. Sauer zeigt auf der Jagdmesse in Dortmund seine neue Griffheizung Ergo Heat.

Das System ist so einfach wie effektiv: Ein per Kabel aufladbarer Akku im Hinterschaft speist eine Heizspirale im Griff. Auch bei Minusgraden soll diese gut vier Stunden, also ausreichend für eine klassische Drückjagd, warm bleiben. Auch in der Halle fühlt sich der Griff wirklich warm an und man kann sich vorstellen, dass das System funktioniert. Letztlich muss man aber im Praxistest überprüfen, was die Heizung kann.

Etwas ungewohnt kommt die Steuerung daher. Wie ein kleiner Autoschlüssel (siehe Bild unten) wirkt das Gerät, mit dem man die Heizautomatik (drei Stufen) an- und ausschaltet. Künftig soll das auch per Smartphone-App möglich sein. Das Mobiltelefon hat man ohnehin fast immer dabei - und das verlegt man auch nicht so schnell wie die kleine Steuerung.

Sauer ErgoHeat Griffheizung Jagd&Hund