Lesezeit
weniger als
1 minute
Bisher gelesen

Neuer Geradezugrepetierer von Chapuis

So, 04.02.2018 - 12:49
Erstellt in
Kommentare

Auf der Jagd & Hund war der neue Geradezugrepetierer Rols des französischen Gewehrfabrikanten Chapuis erstmals zu sehen.

Die Waffe überzeugt mit zahlreichen technischen Finessen. Der Verschluss lässt sich bemerkenswert schnell öffnen und wieder verschließen.

Über eine Schraube lassen sich ohne Drehmomentschlüssel. Vorderschaft und Lauf im Handumdrehen abnehmen, um den Repetierer platzsparend transportieren zu können. Vom Kaliber .243 bis 9,3 x 62 sind nicht nur Wechselläufe verfügbar, sondern dafür passt durchgehend ein universeller Verschlusskopf.

Für die werkseigene Montage (Preis komplett ca. 360 Euro) der Zieloptik sind entsprechende Nuten in den Lauf gefräst.

Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über Lippe-Jagd. Der Preis beginnt bei 3.990 Euro, dafür wird allerdings schon in der Anfangsversion ein hochwertiges Holz geboten.

Foto: Felix Höltmann