Lesezeit
weniger als
1 minute
Bisher gelesen

Flintenhersteller Franchi präsentiert erstmals Repetierer

Sa, 03.02.2018 - 17:06
Erstellt in
Kommentare

Der für Flinten bekannte italienische Waffenhersteller Franchi stellt auf der Jagd & Hund mit der Horizon erstmals einen Repetierer vor. Die Waffe kostet 849 Euro und ist ab sofort über Manfred Alberts erhältlich.

 

Die Büchse mit griffigem Kunststoffschaft liegt gut in der Hand. Eine konventionelle auf der rechten Seite liegende Drei-Stellungssicherung wirkt auf den Abzug.

Der freischwingende Lauf ist kaltgehämmert, der Schlossgang sehr angenehm. Ein Mündungsgewinde ist ebenso wie die einfache offene Visierung standardmäßig dabei.

Die Kaliberpalette reicht von .243 über .270, .30-06, .308 Win bis .300 Win Magnum.