ASP: 10 weitere Fälle Felix Höltmann Di., 15.09.2020 - 15:50

Das Land Brandenburg bestätigte, dass fünf Wildschweine in der Nähe des ersten Fundortes und weitere fünf Wildschweine bei Neuzelle ebenfalls mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infiziert waren und daran verendet sind. Das berichtet das Fachmagazin SUS.