Lesezeit
1 minute
Bisher gelesen

Vixen New Foresta HR

Sa., 28.09.2019 - 06:23
Erstellt in
Kommentare

Das Vixen verwendet ein Abbe-Dachkant-System und ist für 589 € eines der günstigeren Gläser im Testfeld. Aus Jagdpraxis 4/2013.

Es macht dazu den modernsten Eindruck, denn es hat eine offene Hülsenbrücke, wie sie bei Modellen mit kleinerem Objektivdurchmesser derzeit in Mode sind. Die beiden Hälften werden nur über zwei schmale Stege verbunden.

Swarovski setzte bei dieser Bauart Maßstäbe, aber nicht bei lichtstarken Optiken. Das hat seinen Grund – bei 56-mm-Objektiven wirds ziemlich eng zwischen den Fernglas­hälften, denn es muss ja auch ein gewisser Minimalabstand bei den Okularen eingehalten werden, sonst ist die Pupillendistanz bei Benutzern mit geringem Augenabstand zu groß.

Der Sollwert nach ISO ist 56 bis 72 mm. Außerdem ist die einhändige Benutzung bei Ferngläsern, die über ein Kilogramm wiegen, nicht einfach.

Auch Vixen ummantelt ein stabiles Alu-Druckguss-Gehäuse mit einer griffigen Gummiarmierung. Der Dioptrienausgleich ist ganz modern mit der Fokussierwalze gekoppelt – die große, gerippte Walze lässt sich herausziehen, wodurch die Einstellskala sichtbar wird.

Jetzt wirkt das Stellrad nur noch auf den Dioptrienausgleich am rechten Okular. Ist die gewünschte Sehstärke eingestellt, wird das Rad wieder eingedrückt und funktioniert dann wieder als Scharfstellung für beide Fernglashälften.

Ein unbemerktes Verdrehen ist auch beim Vixen damit ausgeschlossen. Auch moderne Drehaugenmuscheln sind vorhanden, eine Stickstofffüllung verhindert den Innenbeschlag. Ganz abnehmen lassen sich die Augenmuscheln aber nicht.

Das vom Hersteller angegebene Sehfeld beträgt 126 m – sollte sich das bei unserer Messung bestätigen, ein guter Wert. Eine Nanobeschichtung der Außenlinsen ist in diesem Preissegment nicht machbar.

Mit 190 mm Höhe bei  160 mm Breite liegt das Vixen im Mittelfeld, was die Abmessungen angeht. Mit 1.220 g Gewicht ist es etwas leichter als Zeiss und Meopta, aber deutlich schwerer als das Minox. Mitgeliefert werden Tragetasche und Fernglasriemen.

Hier geht's zum großen Vergleichstest.