Lesezeit
weniger als
1 minute
Bisher gelesen

Gilbert de Turckheim verstorben

Mo., 21.12.2020 - 14:02
Erstellt in
Kommentare

Der frühere Präsident der europäischen Jägervereinigung FACE (Federation of Associations for Hunting and Conservation of the EU) Gilbert de Turckheim ist tot. Er verstarb im Dezember überraschend.

FACE-Präsident Torbjörn Larsson würdigte de Turckheim als herausragenden Botschafter der Jagd und des Naturschutzes, der mit seinem Verhandlungsgeschick ein Jahrzehnt der konstruktiven Zusammenarbeit von Jagd und Naturschutz ermöglichte.

Unter anderem hatte er maßgeblichen Anteil an der Verabschiedung des FACE-Birdlife-Abkommens, das im Oktober 2004 verabschiedet wurde.

Zudem prägte der Franzose den Dialog über das Zusammenleben von Menschen und Großraubtieren in der EU. Vor seiner Tätigkeit als FACE-Präsident hatte verschiedene Ämter bei französischen Jagdverbände inne.

Mehrfach hatte der FACE-Präsident, der fließend Deutsch sprach, die Messe Jagd & Hund in Dortmund eröffnet.

Gilbert de Turckheim war von 2003 bis 2015 Präsident und seit 2015 Ehrenpräsident der FACE.