Gänse jagen mit der Kugel

Gänse fühlen sich in der Weite offener Flächen (besonders auf Stoppelfeldern oder großen Wiesen) wohl und nutzen den Abstand zur nächsten Deckung als Sicherheitsdistanz. Wer dort Beute machen will, muss weit und präzise schießen. Wildgänse bieten ein verhältnis-mäßig kleines Ziel, ihre tödliche Trefferfläche beträgt gerade mal 10 x 10 cm. Auf diesen „Bierdeckel“ seine Kugel genau zu platzieren, ist bei Distanzen von über 200 m nicht ganz einfach.