Lesezeit
1 minute
Bisher gelesen

Waffenschränke in allen Widerstandsgraden

Mo., 02.12.2019 - 06:02
Erstellt in
Kommentare

Hartmann Tresore auf der Jagd & Hund.

Vom 28.01. bis zum 02.02.2020 findet in Dortmund wieder Europas größte Jagdmesse statt, die Jagd & Hund.

Auch Hartmann Tresore ist wieder mit dabei und präsentiert auf Stand Nr. A 26 in Halle 6 einen Querschnitt aus seinem umfangreichen Sortiment rund um die sichere und gesetzeskonforme Waffenaufbewahrung.

Beim Messestand setzt der Qualitätsanbieter in diesem Jahr auf ein neues, modernes Messekonzept und einen frischen Look, wie Hartmann-Tresore-Kenner auf den ersten Blick bemerken werden.

Zum Angebot gehören wie gewohnt zertifizierte Qualitäts-Waffenschränke in allen gesetzlich zugelassenen Widerstandsgraden nach EN 1143-1.

Darunter sind kleinere Modelle für Jagd-Einsteiger mit fünf Waffenhaltern ebenso wie doppeltürige Waffentresore mit hohem Einbruch- und Feuerschutz, die zusätzlich Platz für Dokumente, Optiken und Wertsachen bieten.

Munitionsschränke sowie modular aufgebaute Waffenräume mit VdS-Zertifizierung zur Unterbringung größerer Waffen- und Munitionsbestände ergänzen das Angebot.

Individualisierung möglich
Ein weiteres Thema ist die Individualisierung von Waffenschränken und Waffenraumtüren mit einem hochwertigen Motiv – mit einem von 25 Standardmotiven oder mit dem persönlichen Lieblingsbild.

So wird mit einem Motiv des schönsten Jagderlebnisses oder dem „Lebenshirsch“ der Waffenschrank zu einem individuellen Möbelstück, das sich dem Ambiente der häuslichen Umgebung anpasst.

Die Motive werden in passgenauer Handarbeit auf der Tresortür – oder wahlweise auch rundum – aufgebracht. Ändert sich der persönliche Geschmack, kann das Motiv ganz einfach und ohne Werkzeug entfernt und der Waffenschrank in seinen Ursprungszustand versetzt werden.

Günstige Messeangebote
Natürlich können Jäger und andere Waffenbesitzer am Hartmann-Stand auch wieder von günstigen Messeangeboten profitieren. Gerne stehen die Hartmann-Spezialisten auf der Messe für eine kompetente Beratung in allen Fragen rund um die sichere Waffenaufbewahrung zur Verfügung.

Über Hartmann Tresore
Die Hartmann Tresore AG gehört zu den führenden Anbietern von Qualitätstresoren und -waffenschränken. In den sieben Niederlassungen in Deutschland sowie den sechs Standorten in Europa und dem Mittleren Osten arbeiten rund 160 Mitarbeiter.

Zum Produktprogramm gehören nach Euro-Norm geprüfte und zertifizierte Tresore in allen Größen und Widerstandsgraden, unter anderem einbruch- und feuersichere Tresore, Dokumenten- und Datensicherungsschränke, Möbel- und Wandtresore, Schlüsseltresore und Schlüsselmanagement-Systeme, Einwurf- und Deposittresore, Waffenschränke, Wertraumtüren, Wertschutzräume sowie Schließfachanlagen.

Ein weiterer Schwerpunkt sind branchenspezifische Sicherheitslösungen für Handel, Industrie, Hotellerie und Gastronomie, Behörden und öffentliche Einrichtungen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen, die Automobilbranche sowie für Filialisten.

Bereits vor mehr als 150 Jahren betrieb die Familie Hartmann eine Schmiede und Stellmacherei in Wewer bei Paderborn. 1983 griffen Elvira Weidemann und Christoph Hartmann die Metallbautradition wieder auf und spezialisierten sich auf den Bereich Tresore.

Die Hartmann Tresore AG befindet sich noch immer in Familienbesitz. Die Arbeitsabläufe und -prozesse des Unternehmens sind nach DIN EN ISO 9001 von der VdS GmbH zertifiziert.